Abba das letzte Video prophezeite 1982 das Ende der Gruppe

Offiziell wurde die Band Abba eigentlich nie aufgelöst, es war lediglich die Rede von einer Pause.

Als Abba die Welt regierte

Mit rund 400 Millionen verkaufte Tonträgern gehören Abba zu den erfolgreichsten Bands der Musikgeschichte. Am 6. April 1974 gelang ihnen der große Durchbruch mit “Waterloo”, eine Single die 54 Ländern veröffentlicht und mehr als 5 Millionen mal verkauft wurde. Allerdings verhallte der internationale Erfolg zunächst wieder und außerhalb Schwedens wurde Abba bereits als “One Hit Wonder” gehandelt. In ihrem Heimatland war die Band durchgehend sehr erfolgreich.

Die dritte Single “SOS” aus dem Album “Abba” bracht der Gruppe 1975 den internationalen Erfolg zurück. Mehr noch, es machte sie zu Superstars und Abba regierte die Welt

Die Karrierepause war das Ende

Abba hat sich nie wirklich aufgelöst, offiziell war es nur eine Pause die 1982 angekündigt wurde. Mit “under Attack” erschien das letzte Video der Band. Die Szene am Schluss könnte als Prophezeiung interpretiert werden, als sie am Ende das Lagerhaus verließen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.