Ist unsere Realität nur die Illusion unseres Gehirns?

Du denkst was wir sehen, riechen, fühlen und schmecken ist real? Ein eindrucksvolles Video erklärt eine ganz andere Theorie.

Eine spannende Theorie

In diesem Artikel möchte ich euch eine interessante Theorie von Ralf Dahmen vorstellen. Er betreibt in Erpel (Nähe Bonn) eine Rückführungs-Praxis. Über die Qualität seine Arbeit kann ich nicht viel sagen, darum geht es in diesem Artikel auch nicht.

Die Theorie

Ist die Welt in der wir leben wirklich real? Gibt es Materie, oder ist sie nur die Illusion unseres Gehirns? Wurde sie erschaffen? Was ist die Seele? Unter Quantenphyslkern setzt sich immer mehr die Sichtweise durch, dass Materie eine Illusion menschlicher Wahrnehmung ist, hinter der sich In Wirklichkeit ein Informations-Phänomen versteckt. Der Wiener Quantenphysiker Prof. Anton Zeilinger, bekannt geworden durch seine Experimente zur Photonen- Teleportation, ist einer der Vordenker dieses sich andeutenden Paradigmenwechsels.

Felix Hau, Ralf Vanscheidt und Jens Helsterkamp vom Magazin lnfo3 lnterviewten Zellinger Im Aprll 1999 an der Universität Wien und gingen dabei u. a. der Frage nach, ob es zwischen den Begriffen ,.Information”- Im quantenphyslkalischen Sinne – und ,.Geist” eine Nähe gibt. Als Resümee kann gesagt werden, dass: Materie eine Illusion menschlicher Wahrnehmung ist. Natürlich verweigert sich die Quantenphysik der Frage nach dem Bewusstsein bzw. dem Gedanken eines nicht lokalen Bewusstseins (Seele), was vollkommen korrekt ist, da es nicht in ihren unmittelbaren Aufgabenbereich gehört dieser Frage nachzugehen.

Dennoch, Zitat, Anton Zeilinger: “Es gibt bestimmte Bereiche in denen wir davon ausgehen müssen, dass wir in der Welt keine passive Rolle haben. Nur, wie weit das geht, das wissen wir noch nicht genau.” Diese Aussage entstand im Zusammenhang mit dem Doppelspaltexperiment bzw. der Teilchenverschränkung. Auch wenn in diesem Beitrag der Aspekt einer Seele eingebracht wird, ändert es nichts an der Frage nach der Wahrnehmung der Materie.

https://www.youtube.com/watch?v=wLW0L1Xynu8

Dieses Video stimmt nachdenklich

In einem für mich eindrucksvollem Video erklärt er seine Theorie. Eine sehr interessante aber gleichzeitig erschreckende Vorstellung. Demnach wäre alles materielle eine Illusion die einzig und allein durch unsere Sinne vom Gehirn erzeugt wird.

Schaut euch das Video in Ruhe an und urteilt selbst:

Hin und her gerissen

Hört sich alles ein bisschen an wie in dem Film “Matrix” und es gibt tatsächlich Menschen die davon überzeugt sind das es auch so ist. Unsere Realität wäre demnach die Projektion aus einem Datenfeld und unser Gehirn erzeugt aus diesen Daten alles was wir sehen, hören, riechen, schmecken und fühlen.

Wie denkst Du darüber? Schreib es doch einfach unten in die Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.